So machen Sie das Internet schneller auf Ihrem Windows 10

Wir wissen, dass jeder eine schnelle Internetverbindung braucht und dafür haben wir auch viel Geld ausgegeben, aber was wir brauchen, ist nicht immer für uns verfügbar und wenn jemand seine Arbeit oder eine Aufgabe aufgrund einer langsamen Internetverbindung nicht erfüllen kann, dann kann ich verstehen, wie es sich damals anfühlen würde, aber wenn wir einige Tricks oder beste Einstellungen in unseren Fenstern anwenden, um das Internet zu beschleunigen, so dass unsere Internetgeschwindigkeit viel schneller ist als vorher.

Windows 10 ist eine erweiterte Version von Windows im Vergleich zu anderen Fenstern, aber es nutzt mehr Internet als andere, weil es in Windows 10 viele Dienste gibt, die eine Internetverbindung nutzen, um die Daten im Hintergrund auf dem neuesten Stand zu halten. Wir müssen einige Einstellungen deaktivieren oder ändern, damit wir das internet schneller machen windows 10 können.

Bevor ich anfange, möchte ich sagen, dass die Geschwindigkeit der Internetverbindung hauptsächlich von Ihrem Breitband abhängt und welche Art von Verbindung Sie verwenden. Also, stellen Sie sicher, dass Ihr Internet-Provider Ihnen die richtige Internet-Geschwindigkeit bietet oder wenn Sie eine begrenzte Bandbreite haben, dann empfehle ich Ihnen, Ihre Bandbreite oder Ihren Internet-Provider zu ändern.

Aber auch diese Praxis ist auch nicht die Lösung Ihrer Internet-Geschwindigkeit Problem so, in diesem ausführlichen Leitfaden werde ich Ihnen viele Tricks oder beste Einstellungen zur Verbesserung der Internet-Geschwindigkeit und nach der Anwendung dieser Methoden, wird Ihre Internet-Geschwindigkeit definitiv auf etwas erhöhen und Sie können auch meinen vorherigen Beitrag lesen, dass, wie Sie Ihren Computer schneller machen.

Also lasst uns anfangen

Zuerst überprüfen Sie Ihren Browser und wenn Sie eine große Menge an Verlauf, Cache, Cookies finden, dann reinigen Sie ihn manchmal, indem Sie ihn in vielen MBs sammeln und Ihren Browser langsam machen.
Wie Sie mit Hilfe der Windows-Eingabeaufforderung das Internet schneller machen können.

Methode 1: Wir verwenden den Netsh-Befehl (Network Shell) in CMD, der hilft, die Netzwerkkonfiguration zu ändern und zurückzusetzen

Netsh (Netzwerkshell), die zum Zurücksetzen von TCP/IP oder zum Ändern der IP-Adresse verwendet wird. Es wurde erstmals in Windows 2000 eingeführt. Diese Konfiguration wird deine Netzgeschwindigkeit nicht explosionsartig erhöhen, aber sie ändert einige Konfigurationen in deinem Netzwerk, was dazu beiträgt, dein Internet bis zu einem gewissen Grad schneller zu machen.
Denken Sie daran, dass einige der Befehle nicht für alle funktionieren werden.

1. Geben Sie Ihr Windows-Suchfeld CMD ein und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Run as administrator.

2. Danach geben Sie netsh int tcp show global ein und drücken die Eingabetaste.
3. Geben Sie nun ein, netsh int tcp setzt global dca=enabled und drücken Sie Enter.
4. Geben Sie nun ein, netsh int tcp setzt global autotuninglevel=normal und drücken Sie die Eingabetaste.
5. Geben Sie nun erneut ein, netsh int tcp setzt global netdma=enabled und drücken Sie Enter.
6. Danach geben Sie netsh interface tcp show heuristics ein und drücken Sie Enter.
7. Geben Sie nun erneut netsh interface tcp set heuristics disabled ein und drücken Sie Enter.
8. Geben Sie danach exit ein und drücken Sie enter.

Nun ist diese Befehlszeile abgeschlossen, nun gehen Sie zur zweiten Methode.

Methode 2: Bei dieser Methode verwenden wir die bündige DNS-Konfiguration, um den Cache des lokalen DNS zu löschen

Der DNS-Cache speichert den Standort des Webservers, der die Webseiten enthält, die Sie zuletzt angesehen haben. Wenn sich der Standort des Webservers vor der Aktualisierung des DNS-Cache ändert, können Sie nicht mehr auf die Webseiten zugreifen. Daher müssen wir den DNS-Cache löschen, der nicht mehr benötigt wird.

1. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator wieder.
2. Geben Sie ipconfig/flushdns ein und drücken Sie Enter und schließen Sie dann cmd.

Methode 3: In dieser Methode verwenden wir ein Befehlszeilen-Skript, um den Windows-Netzwerk-Socket zurückzusetzen

Winsocket ist ein Fachbegriff, der definiert, wie Netzwerksoftware auf den Netzwerkdienst zugreifen soll. Im Allgemeinen verwenden wir Winsocket Reset, wenn ein Netzwerkproblem nach einem Malware-Angriff auftritt oder nur auf bestimmte Webseiten zugegriffen wird oder wenn auf unserem Computer eine Art Netzwerkfehler aufgetreten ist.

1. Öffnen Sie das cmd als Administrator wieder.
2. Geben Sie ein, setzen Sie die Netsh Winsock zurück und drücken Sie die Eingabetaste.

3. Geben Sie nun netsh int ip reset c:\resetlog.txt ein und drücken Sie Enter.

4. Starten Sie Ihren PC neu, um den Vorgang abzuschließen.

Methode 4: Beschleunigen Sie die Internetverbindung, indem Sie den Ping-Dienst für eine kontinuierliche Antwort von Ihrem Standard-Gateway verwenden

Ein Standard-Gateway dient als Zugangspunkt, über den ein vernetzter Computer Informationen an einen Computer in einem anderen Netzwerk oder im Internet sendet. Ping ist hilfreich, um die TCP/IP-Adresse sowie alle Netzwerkprobleme zu ermitteln.

1. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator.
2. Geben Sie, ipconfig ein und drücken Sie Enter.

3. Zeigen Sie nun die Eingabeaufforderung Ihre Standard-Gateway-Adresse an.
4. Typ, Ping -t <Ihre Standard Gateway Adresse>
5. Beispiel: – ping -t 192.168.46.4 und drücken Sie die Eingabetaste.

Hinweis: Der Ping-Dienst erhöht das Internet, indem er kontinuierlich von Ihrer Standard-Gateway-Adresse aus antwortet, also schließen Sie die Befehlszeile nicht und minimieren Sie sie. Du kannst diese Methode täglich verwenden, wenn du denkst, dass diese Methode für dich funktioniert.

In den obigen Methoden sprechen wir nur darüber, die Internetgeschwindigkeit durch die Verwendung von Befehlszeilen-Skripten zu verbessern. Wechseln Sie nun zu einer anderen Netzwerkkonfiguration.

Wie Sie die Internetgeschwindigkeit mit dem Local Group Policy Editor verbessern können

Windows hat etwas Bandbreite für Windows-Updates oder andere Dienste von Windows reserviert, aber wir können die standardmäßig reservierte Bandbreite deaktivieren und die gesamte Bandbreite nutzen, um die Internetgeschwindigkeit für unsere Arbeit zu erhöhen.
wir können das maximale Limit der ausstehenden Pakete festlegen, um die Anzahl zu erhöhen.

 

Wie kann man in WhatsApp jemanden blockieren?

Sie können den Empfang von Nachrichten, Anrufen und Statusaktualisierungen von bestimmten Kontakten stoppen, indem Sie in whatsapp jemanden blockieren.

Um einen Kontakt zu blockieren

  • Tippen Sie in WhatsApp auf Menü > Einstellungen > Konto > Datenschutz > Blockierte Kontakte.
  • Tippen Sie auf Hinzufügen.
  • Suchen oder wählen Sie den Kontakt, den Sie blockieren möchten.

Hier sind ein paar alternative Optionen, um einen Kontakt zu blockieren

  • Öffnen Sie einen Chat mit dem Kontakt und tippen Sie dann auf Menü > Mehr > Block > BLOCK.
  • Öffnen Sie einen Chat mit dem Kontakt und tippen Sie dann auf den Namen des Kontakts > Block > BLOCK.

Um eine unbekannte Telefonnummer zu sperren

  • Öffnen Sie in WhatsApp den Chat mit der unbekannten Telefonnummer.
  • Tippen Sie auf BLOCK.
  • Tippen Sie erneut auf BLOCK.

o Wenn es sich bei der Nachricht von der unbekannten Telefonnummer um Spam handelt, haben Sie die Möglichkeit, stattdessen auf BERICHTEN UND BLOCKEN zu tippen, wodurch die Nummer gemeldet und gesperrt wird.

Hinweis:
– Nachrichten, Anrufe und Statusaktualisierungen, die von einem gesperrten Kontakt gesendet werden, erscheinen nicht auf Ihrem Telefon und werden Ihnen nie zugestellt.
– Ihre zuletzt gesehenen, online, Status-Updates und alle Änderungen an Ihrem Profilbild sind für Kontakte, die Sie gesperrt haben, nicht mehr sichtbar.
– Das Blockieren eines Kontakts wird ihn weder aus Ihrer Kontaktliste entfernen, noch wird er Sie aus der Liste auf dem Telefon des Kontakts entfernen. Um einen Kontakt zu löschen, müssen Sie den Kontakt aus dem Adressbuch Ihres Telefons löschen.
– Wenn Sie besorgt sind, ob ein blockierter Kontakt weiß, dass Sie ihn blockieren, lesen Sie bitte diesen Artikel.

Kontakte entsperren

Zum Entsperren eines Kontakts:

1. Tippen Sie in WhatsApp auf Menü > Einstellungen > Konto > Datenschutz > Blockierte Kontakte.
2. Tippen Sie auf den Kontakt, den Sie entsperren möchten.
3. Tippen Sie auf Entsperren {Kontakt}. Sie und der Kontakt können nun Nachrichten, Anrufe und Statusaktualisierungen senden und empfangen.

Alternativ können Sie auch nach dem von Ihnen gesperrten Kontakt suchen > den Kontakt antippen und halten > auf Entsperren {Kontakt} tippen.

Hinweis:
– Wenn Sie einen Kontakt entsperren, erhalten Sie keine Nachrichten, Anrufe oder Statusaktualisierungen, die der Kontakt Ihnen während der Zeit der Sperrung geschickt hat.
– Wenn Sie eine Kontakt- oder Telefonnummer entsperren, die zuvor nicht im Adressbuch Ihres Telefons gespeichert war, können Sie diese Kontakt- oder Telefonnummer nicht auf Ihrem Gerät wiederherstellen.